Alle Beiträge von Alexander Münz

SV Granheim : SV Niederhofen 2:2 (1:1)

Beim letzten Saisonspiel waren wir zu Gast beim SV Granheim.
Das Spiel begann unglücklich für uns, da wir bereits mit der ersten Aktion in Rückstand gerieten. Ein Granheimer kam aus gut 25m frei zum Schuss und traf die Unterkante der Latte, wovon der Ball ins Tor ging (5min). Danach entwickelte sich ein hart umkämpftes Spiel, wo sich beide Mannschaften nichts schenkten. Wir versuchten nach Ballgewinn schnell umzuschalten, wobei meistens der letzte Ball zu ungenau gespielt wurde. Nach einem Angriff über unsere rechte Seite kam der Ball zu Sebastian Hess, dessen Schuss von Fabian Mall ins Tor abgelenkt wurde (38min).
Zu Beginn der 2. Halbzeit hatten wir dann mehr vom Spiel und konnten uns auch einige Möglichkeiten erspielen. Ein Kopfball von Fabian Mall ging nur knapp am langen Pfosten vorbei. Praktisch aus dem Nichts gingen die Granheimer dann wieder in Führung, als nach einem Freistoss sich ein Stürmer im 16er durchsetzte (62min).
In der Folgezeit erhöhten wir unser Spiel nach Vorne und wurden dann kurz vor Schluss noch belohnt. Nach einer Freistossflanke von Daniel Johler war erneut Fabian Mall mit dem Kopf zur Stelle und erzielte den verdienten 2:2 Ausgleich (88min).

Es spielten: Christian Mähler, Nico Bitterle, Markus Hess, Sebastian Hess, Klaus Hügle, Simon Kneißle, Daniel Bollmann (72min Daniel Johler), Alexander Münz (78min Niclas Plickert), Daniel Rieder, Hubertus Schmidberger (64min Christoph Kley), Fabian Mall

Das Spiel der Reserve mussten wir leider absagen.

Wir möchten uns bei allen Fans für die Unterstüzung in dieser Saison bedanken und hoffen, dass ihr uns auch in der nächsten Saison wieder so tatkräftig unterstützt und anfeuert!

SV Niederhofen : FC Schmiechtal 0:3 (0:0)

Bereits am Samstag Abend trafen wir in unserem letzten Heimspiel in dieser Saison auf den FC Schmiechtal.
Die Gäste spielen noch um die Relegation und dementsprechend zielstrebig starteten sie in das Spiel. Wir standen wieder kompakt in der Abwehr und verteidigten unser Tor. Die Schmiechener kamen immer wieder über aussen, wobei die Hereingaben zu ungenau waren oder eine sichere Beute von Sascha Henle waren. Wir lauerten auf Konter und hatten dabei die größte Möglichkeit in der ersten Halbzeit. Nach einem Abpraller vom Torwart kam Alexander Münz frei zum Abschluss, sein Schuss wurde jedoch noch von einem Spieler auf der Torlinie geklärt. Den Nachschuss konnte dann Daniel Rieder über die Linie drücken, der Schiedsrichter entschied allerdings auf Abseits.
Den Beginn der 2. Halbzeit verschliefen wir jedoch und nach einer scharfen Hereingabe stand ein Stürmer in der Mitte goldrichtig und konnte zum 0:1 einschieben (50min). Nur kurze Zeit später konnten die Gäste dann aus dem Gewühl heraus das 0:2 erzielen (62min). Damit war das Spiel praktisch entschieden. Kurz vor Schluss mussten wir dann im Anschluss an einem Freistoss noch das 0:3 hinnehmen (87min).

Es spielten: Sascha Henle, Stefan Fuchs (37min Steffen Maier), Christoph Kley, Sebastian Hess, Michael Häußler, Fabian Mall, Daniel Bollmann, Alexander Münz (43min Sebastian Brandes), Daniel Rieder, Simon Kneißle, Christian Mähler

Die Reserve verlor Ihr Spiel mit 1:7.
Torschütze: Marius Stoica

Es spielten: Marc Maier, Michael Steinle, Nico Unsöld, Patrick Schlecker, Daniel Johler, Andreas Fuchs, Markus Hügle, Michael Kring, Marius Stoica, Philipp Sommer, Florian Mauz

Vorschau: Das letzte Saisonspiel bestreiten wir am Samstag, 03.06.2017, um 17:00 Uhr beim SV Granheim. Anspiel ist um 17:00 Uhr. Die Reserve spielt um 15:15 Uhr.

FV Schelklingen-Hausen II : SV Niederhofen 0:1 (0:0)

An diesem Sonntag waren wir zu Gast bei der zweiten Mannschaft des FV Schelklingen-Hausen.
Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, wobei wir etwas mehr Ballbesitz hatten. Beide Abwehrreihen standen aber gut, so dass sich kaum Möglichkeiten ergaben. Die beste Möglichkeit in der ersten Halbzeit hatte Christian Mähler, der nach einem abgefälschten Ball freistehend zum Abschluss kam, aber am Torwart scheiterte.
In der 2. Halbzeit nahm das Spiel aber an Fahrt auf und wir konnten uns jetzt auch einige Möglichkeiten erspielen. Eine Direktabnahme von Sebastian Hess konnte der Torwart noch zur Ecke parieren. Nach einem langen Ball legte Daniel Rieder auf Daniel Bollmann ab, doch auch er scheiterte mit seinem Schuß am starken Schelklinger Schlußmann. Nach einem Eckball war erneut Daniel Bollmann mit dem Kopf zur Stelle, doch dieses Mal rettete die Latte für die Heimmannschaft. Danach waren die Schelklinger an der Reihe, die mit einem Schuss erst am Pfosten scheiterten und mit dem Nachschuss an unserem gut reagierenden Torwart Sascha Henle. Als alle bereits mit einem 0:0 rechneten, setzte sich Sebastian Hess nochmals im Strafraum durch und sein Schuss landete zum 1:0 Siegtreffer im Tor (88min).

Es spielten: Sascha Henle, Stefan Fuchs (46min Nico Bitterle), Marius Stoica, Sebastian Hess, Lukas Fink, Fabian Mall, Daniel Bollmann, Alexander Münz (75min Patrick Schlecker), Daniel Rieder, Simon Kneißle (89min Christoph Kley), Christian Mähler (75min Klaus Hügle)

Vorschau: Unser letztes Heimspiel in dieser Saison bestreiten wir bereits am Samstag, 27.05.2017, gegen den FC Schmiechtal. Anspiel ist um 17:00 Uhr. Die Reserve spielt um 15:15 Uhr.