SV Niederhofen – TSV Türkgücü Ehingen 0:2 (0:0)

Am Wochenende hatten wir den Tabellenführer aus Ehingen bei uns zu Gast.
Es war also allen bewusst, dass uns ein schwieriges Spiel bevorstand.
Die Gäste übernahmen auch vom Anspiel an das Kommando über das Spiel. Wir standen kompakt in der Defensive und versuchten kämpferisch dagegen zuhalten. Die Ehinger versuchten es immer wieder mit schnellen Pässen in die Spitze, diese wurde aber zu meist von unserer Abwehr abgefangen und kam doch mal ein Ball durch war Sascha Henle zur Stelle. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte wir dann auch das nötige Glück und ein Schuss prallte vom Innenpfosten wieder zurück ins Spielfeld.
Nach einem Foul bekamen die Gäste einen Freistoss zugesprochen und dieser wurde dann direkt ins Lattenkreuz zum 0:1 verwandelt (62min). Nach dem Rückstand verstärkten wir unsere Offensivbemühungen, jedoch blieben wir insgesamt zu harmlos. Das 0:2 resultierte aus einem Eckball. Der erste Ball wurde zunächst abgewehrt, doch nach einer Flanke konnte ein Stürmer erfolgreich abschliesen (81min).

Es spielten: Sascha Henle, Michael Häußler, Fabian Mall, Stefan Fuchs, Marius Stoica (55min Christoph Kley), Hubertus Schmidberger, Fabian Mall, Steffen Maier, Daniel Rieder, Simon Kneißle, Christian Mähler, Patrick Schlecker (25min Alexander Münz)

Das Spiel der Reserve mussten wir leider absagen!

Vorschau: Am Sonntag, 21.05.2017, sind wir zu Gast beim FV Schelklingen-Hausen II. Anspiel in Schelklingen ist um 15:00 Uhr. Die Reserve hat spielfrei.