SV Niederhofen – Spfr Donaurieden 1:1 (1:0)

Bei herrlichem Frühlingswetter hatten wir an diesem Sonntag die Sportfreunde Donaurieden zu Gast.
Wir starteten gut in das Spiel und konnten uns direkt Tormöglichkeiten erspielen. Nach einer schönen Kombination wurde Daniel Bollmann im 16er regelwidrig gestoppt. Leider scheiterte Daniel Rieder mit dem Elfmeter am Torwart (6min). Wir spielten aber weiter selbstbewusst nach Vorne und Simon Kneißle brachte uns mit einem direkt verwandelten Eckball in Führung (10min). In der Folgezeit verstärkten wir dann die Defensive und überließen den Gästen das Mittelfeld. Unsere Abwehr stand aber sehr sicher und ließ keinerlei Möglichkeiten zu.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Donauriedener nochmals den Druck, doch wir hielten kämpferisch dagegen. Nach einem Freistoss war unsere Abwehr einen Moment unaufmerksam und die Gäste konnten zum 1:1 einköpfen (65min).
Nach dem Ausgleich ließ der Druck unseres Gegners nicht nach, doch unsere Abwehr stand sicher und fang die Angriffe sicher ab. Wir versuchten den ein oder anderen Konter, doch leider fehlte uns die Durchschlagskraft in der Offensive. So blieb es beim 1:1 Unentschieden.

Es spielten: Sascha Henle, Michael Häußler, Lukas Fink (40min Markus Hess), Fabian Mall, Simon Kneißle, Sebastian Hess, Daniel Bollmann, Christian Oppelz (50min Stefan Fuchs), Christian Mähler, Nico Bitterle, Daniel Rieder (90min Alexander Münz)

Die Reserve verlor nach einem guten Spiel gegen den Tabellenführer mit 3:5.
Torschützen: Eddy Krisch, Florian Mauz, Alexander Münz

Es spielten: Markus Hügle, Michael Steinle, Patrick Schlecker, Nikola Unsöld, Klaus Hügle, Daniel Johler, Andreas Fuchs, Florian Mauz, Emil Coros, Eddy Krisch, Alexander Münz

Vorschau: Am Sonntag, 09.04.17, sind wir zu Gast dann bei der TSG Ehingen II. Anspiel ist um 15:00 Uhr. Die Reserve hat spielfrei.