TSG Rottenacker II : SV Niederhofen 0:1 (0:1)

Zu unserem Nachholspiel am Ostermontag mussten wir beim Tabellenletzten der TSG Rottenacker II antreten.
Von Beginn an übernahmen wir das Kommando über das Spielgeschehen. Jedoch konnten wir uns nur wenige Torchanchen erarbeiten. Unsere Abwehr stand leider an diesem Tage nicht so sicher und so kam der Gastgeber über schnelle Konter immer wieder zu Möglichkeiten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff landete der Ball nach einem Abpraller bei Simon Kneißle und dieser konnte mit einen schönen Schuß die 1:0 Führung erzielen (45min).
In der 2. Hälfte hatten wir wieder mehr vom Spiel, jedoch fehlte uns in der Offensive das letzte Quentchen Glück. Der Tabellenletzte kreuzte immer wieder gefährlich vor unserem Tor auf, doch unser Torwart, Dominik Labatzky, bestätigte seine starke Form in den letzten Wochen und hielt seinen Kasten sauber. Das bisschen Glück, welches wir in der Offensive nicht hatten, hatten wir dann in der Defensive als einmal der Pfosten und einmal die Latte für uns rettete.

Fazit: Der 1. Sieg in diesem Jahr, war ein verdienter Arbeitssieg!

Es spielten: Dominik Labatzky, Heiko Eberle, Christoph Kley, Tobias Karstaedt, Christian Oppelz, Benjamin Klaic (55min. Nicola Unsöld), Simon Kneißle, Dejan Gujic, Manuel Werkmann (50min. Filip Psoinos), Florian Oppelz, Steffen Maier

Vorschau: Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Sonntag, 12.04.15, um 15:00 Uhr. Zu Gast ist dann der BSV Ennahofen. Die Reserve spielt um 13:15 Uhr.