SVN gibt sein Comeback in der Kreisliga-A

SVN – SGM Ertingen/ Binzwangen 2:4 (0:3)

Vergangenes Wochenende griff nun auch unser SVN wieder ins Spielgeschehen der Kreisliga A ein. Gegner war der Vorjahres-Dritte SGM Ertingen/ Binzwangen. Dementsprechend stellte man sich auf ein heißes Spiel und einen starken Gegner ein.

Die Befürchtungen bestätigten sich dann aber leider früher als erwartet: die Gäste starteten mit einem echten Power-Play und bestraften unsere üblichen Ballverluste im Aufbauspiel eiskalt und wir mussten bereits in der 4. Spielminute einem 0:1 Rückstand hinterher rennen.
Die Elf von Neu-Trainer Mario Penna tat sich schwer ins Spiel zu kommen während die laufstarken Gäste immer und immer wieder vor unserem Tor auftauchten und ihre Chancen nutzten. Somit stand es bereits nach 21 Minuten 0:3 und die meisten Zuschauer befürchteten schon eine hohe und deutliche Niederlage im ersten Spiel des SVN.
In der Schlussphase der ersten Hälfte ließ die SGM etwas nach und der SVN kämpfte sich in die Partie und erspielte so gleich einige Chancen, welche bereits zum Anschlusstreffer hätten führen müssen, aber leider nicht genutzt wurden.

Nach der Pause konnte der SVN an die gute Schlussphase der ersten Halbzeit anknüpfen. Wir zeigten mehr Willen, wehrten uns energischer und erspielten uns wie auch die Gäste aufs Neue teilweise richtig hochkarätige Chancen, ehe wir in der 68. dann durch M. Banderitsch und unter großer Hilfe des Gästetorhüters den Anschlusstreffer erzielen konnten.
Aber bereits 6 Minuten später stellte die SGM den alten Abstand wieder her und erhöhte auf 1:4.
Kurz vor Schluss konnte unser Goalgetter D. Rieder dann aber nochmal nachlegen und gestaltete die Niederlage gegen einen starken Gegner durch das 2:4 etwas erträglicher.

 

Reserve: 2:3
Nach einem 0:2 Rückstand kämpfte sich unsere „Zweite“ durch eine tolle Leistung zurück und konnte durch einen Doppelpack von C. Pufic zum 2:2 ausgleichen.
In der letzten Spielszene kostete uns aber eine vom Schiedsrichter nicht gesehene Abseitsposition des Gegners das 2:3.

 

Vorschau:

Derby-Time

Nach zweijähriger Pause kommt es nun wieder zum spannenden und vielversprechenden Nachbarschaftsduell

SG Altheim – SV Niederhofen am Donnerstag, den 22.8 um 18:30 Uhr, (Reserve am Dienstag, 20.8 um 18:30 Uhr)

Über Eure Unterstützung in diesen beiden Spielen voller Brisanz würde sich die Mannschaft sehr freuen!

 

Ebenso am kommenden Wochenende

SVN – TSV Riedlingen am Sonntag, 25.08 um 15.00 (Reserve 13.15).