18 auf einen Streich! KSC geht gegen bärenstarken SVN unter

 

 

 

 

 

 

Einen historischen Triumph errangen unsere Jungs vergangenen Donnerstag im Heimspiel gegen den KSC Ehingen. Die Gegner traten mit einer Rumpftruppe von gerade einmal elf Mann an und die tat sich von Beginn an schwer, aus ihrer Hälfte herauszukommen und den Ball überhaupt in ihren Reihen zu halten. Der SVN agierte dagegen gewohnt spritzig, mit Spielfreude, tollen Kombinationen und viel Druck nach vorne, womit die Gäste nur noch mehr Probleme hatten. Bereits zur Pause stand es sage und schreibe 8:0 für uns. Die Gäste kamen dann nur noch zu 10. aus der Kabine und der SVN nutze das eiskalt aus und spielte die Gegner abermals schwindelig und zeigten Fußball von einem anderen Stern, ehe das Spiel schließlich mit einem unglaublichen 18:0 beendet wurde.

Dickes Lob an Trainer und Mannschaft!

Großes Lob gilt auch unseren drei „Exil“-Niederhofenern, die unter der Woche die Reise in die Heimat extra zu diesem Spiel antraten: G. Walk, M. Banderitsch und T. Kley.

Vielen Dank Euch!

 

Die Torschützen:

1:0, 6:0, 10:0  D. Rieder  (12.), (26.), (49.)

2:0, 3:0, 7:0, 9:0, 11:0, 13:0, 15:0, 18:0  G. Walk  (14.), (18.), (41.), (47.), (55.), (61.), (61.), (82.), (88.)

4:0, 12:0, 17:0  M.Wollmann  (22.), (56.), (87.)

5:0 H. Eberle (23.)

8:0, 16:0  T. Karstaedt (43.), (84.)

14:0  A. Glökler (63.)

 

Vorschau:

Der Saisonendspurt geht weiter: noch 2 Spiele!

Am Sonntag, den 26.05 um 15.00 Uhr sind wir zu Gast beim SC Lauterach. Die Chancen um den Aufstieg sind für die Gäste nach dem letzten Spieltag allerdings verschwindend gering und so werden diese sicher alles versuchen, um uns wenigstens in die Suppe zu spucken!

Die Mannschaft und alle Verantwortlichen des SVN würden sich über viele Zuschauer & Fans freuen, die uns in den letzten beiden Spielen unterstützen und uns anpeitschen!

Nur mit Euch schaffen wir diesen Endspurt!