Testspiel : SVN – SG Dettingen 1:0 (0:0)

Spielbericht:

Eine Woche vor Rückrundenauftakt war die SG Dettingen bei einem Testspiel zu Gast.

 

Die ersten 20 Minuten waren relativ ausgeglichen. Beide Teams spielten taktisch diszipliniert und so kam es, dass beide Seiten bis zum gegnerischen Strafraum zwar jeweils einige gute Aktionen hatten, jedoch kaum echte Torchancen heraus spielen konnten.

In der 21. Minute hatten wir dann unsere erste richtige Chance. C. Kley kam von rechts mit einer scharfen Hereingabe, die K. Bammert am zweiten Pfosten frei zum Schuss kommen ließ, welcher aber leider nicht den Weg ins Tor fand.

In der 25. Minute musste dann unser Torwart D. Labatzky verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Da kein zweiter Torwart im Kader war, ging M. Probst ins Tor. Dieser sollte auch bereits einige Minuten nach seiner Einwechslung gleich mehrmals gefordert werden. Zunächst musste er einen Ball am Strafraumrand parieren, ehe er dann den Ball wenige Sekunden später aus dem Tor bugsierte, obwohl dieser bereits die Torlinie mit vollem Umfang überschritten hatte. Der Schiedsrichter sah dies jedoch nicht und so blieb es beim 0:0.

In der 38. Minute hatten wir dann wieder eine nennenswerte Chance. Ein Freistoß von D. Kramer auf Höhe der Mittellinie kam platziert auf den Kopf von A. Glökler. Allerdings konnte der Torwart der Dettinger diese Chance vereiteln. Im direkten Gegenzug erspielten sich die Dettinger dann eine gute Möglichkeit. Unser Schlussmann konnte ein Tor aber verhindern.

Die zweiten 45 Minuten wurden etwas hektischer: Es wurde vermehrt gefoult und auf beiden Seiten wurde es unruhiger, wodurch beide Teams einige Abspielfehler machten, was die jeweils andere Mannschaft aber nicht entscheidend nutzen konnte.

In der 63. und 65. Minute konnten wir jedoch wieder zwei gute Chancen durch M. Rehm und F. Oppelz herausspielen, allerdings verfehlte der Ball beide Male das Tor.

In der 81. Minute sorgte M. Rechtsteiner mit seinem Tor zum 1:0 für den Siegtreffer, nachdem er zuvor einige Abwehrspieler umkurvt hatte und den Ball letztlich am Dettinger Schlussmann vorbei ins Tor schob. Einige Minuten zuvor war er nach seiner Auswechslung erneut auf den Platz gekommen, diesmal jedoch als Mittelstürmer: Mit Erfolg!

Wenige Minuten vor Schluss hatten die Gäste aus Dettingen dann noch die Chance zum Ausgleich. Allerdings parierte auch hier abermals unser Aushilfstorwart perfekt und sicherte uns so den Sieg.

 

Es spielten für den SVN:

Dominik Labatzky, Marcel Rechtsteiner, Heiko Eberle, Christoph Kley, Florian Oppelz, Timo Oppelz, Marco Rehm, Denis Kramer, Tobias Karstaedt, Kevin Bammert, Alex Glökler, Michael Probst, Michael Walter.

 

Ausblick

Rückrundenauftakt am Sonntag, 18. März 15.00 Uhr beim FC Schmiechtal.